Seit 2010 arbeitet die Klima- und Energie- Modellregion „Lainsitztal“ bereits an der Erreichung der gesetzten Ziele. In der ersten Projektphase wurde – unter der Mithilfe von eigens ausgebildeten „Energie-Experten“ – eine detaillierte Energiedatenerhebung und -auswertung durchgeführt. Jeder Haushalt erhielt Informationen über seinen persönlichen Energieverbrauch und das Gesamtergebnis wurde übersichtlich mittels Schautafeln präsentiert.

KEM Lainsitztal, Ergebnispräsentation_Energiedatenerhebung

Elektrogeräte- und Heizungspumpen-Tauschaktionen sowie Broschüren mit Energiespartipps, Informationen über erneuerbare Energieträger und Fördermöglichkeiten werden laufend erarbeitet. Aktivitäten mit Schulen und Jugendlichen werden regelmäßig durchgeführt. Informationsveranstaltungen, bewusstseinsbildende Maßnahmen, Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen, Informationen über Förderungen und Energiespartipps sowie Öffentlichkeitsarbeit sind nur einige weitere Bespiele für Maßnahmen in der Klima- und Energiemodellregion Lainsitztal.