Förderaktion erfolgreich beendet !!

Förderhöhe bis 31.3.2022

  • mind. Bruttokollektorfläche von 4 m²
  • 700 € bzw. max. 35 % der förderfähigen Investitionskosten

Die Baubewilligung für das Gebäude, auf dem die Solaranlage errichtet wird, muss vor dem Jahr 2006 erteilt worden sein. Fertigstellung und Antragstellung bis 12 Wochen nach Registrierung

Weiter Informationen finden Sie unter

www.klimafonds.gv.at/call/solaranlagen-2020-21/  und

www.umweltfoerderung.at/privatpersonen/solaranlagen-2020/navigator/waerme-3/solaranlagen-2020.html