Förderhöhe:

  • bis zu 600 €

Hinweise:

  • Sanierungs-, Erhaltungs- oder Modernisierungsmaßnahmen
  • Antragsteller muss natürliche Person mit Sitz in Niederösterreich sein
  • gesamte Arbeit ist ab dem 01.01.2018 zu erbringen
  • Förderobjekt muss als Hauptwohnsitz bewohnt werden
  • Förderobjekt muss fertiggestellt sein
  • es muss sich um ein Eigenheim, Reihenhaus oder um eine Wohnung in Niederösterreich handeln
  • Rechnungen und Zahlungsnachweise
    • Rechnung muss auf die Förderwerberin/den Förderwerber ausgestellt sein
    • Adresse des Förderobjektes
    • Zeitraum der Leistungserbringung
    • Arbeitsleistungs- und Anfahrtskosten ersichtlich sein

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.noe.gv.at/noe/Sanieren-Renovieren/Foerderung_Handwerkerbonus.html