Infoabend „Sonnenstrom ohne eigenes Geld?!“

Einladung_PV_Infoabend

Einladung zum Infoabend „100% erneuerbar! Wie ist das möglich?“

Einladung

Einladung zum E-Mobilitätstag am 23.7.2017 in Moorbad Harbach

E-Mobilitätstag_KEM

E-Mobilität: Informationen

Die wichtigsten Informationen rund um das Thema 4by3Elektro-Mobilität haben wir auf 6 Seiten für Sie zusammengefasst.

Aktuelle Förderungen – Lademöglichkeiten – E-Auto-Modelle – Wirtschaftlichkeit E-Auto – Vorteile für Unternehmen – Vorteile von E-Mobilität

Informationen E-Mobilität

 

BIOEM – Vorträge zu Energie & Klima

Auf der BIOEM werden in Kooperation mit der Klima- und Energiemodellregion Lainsitztal zahlreiche Vorträge zum Thema Energie und Klima durchgeführt.

Das Vortragsprogramm für alle 4 Tage (15. bis 18. Juni) kann hier abgerufen werden. http://www.bioem.at/page.asp/-/Vortraege

BIOEM – Spezialprogramm Wohnwagon

Sustainable Living Tour durch Österreich

In Kooperation mit den Klima- und Energiefonds lädt die Klima- und Energiemodellregion – Lainsitztal zur „Sustainable Living Tour“ ganz herzlich ein.

Von 15. – 18.06.2017 tourt der autarke Wohnwagon durch Niederösterreich und macht Halt auf der BIOEM im schönen Waldviertel. Es wird ein buntes Programm rund um das Thema autarkes und nachhaltiges Wohnen geboten.

5-Sustainable-Living-Tour

Der „Wohnwagon“ ein Best-Practice Beispiel an dem sich autarkes Wohnen live erleben lässt!

DAS PROGRAMM:

Donnerstag, 15. Juni bis Sonntag, 18. Juni 2017

(10:00 – 16:00) – Standplatz 30

Führungen durch den autarken Wohnwagon // interaktives Erleben von Autarkie – „Handyladen mit Feuer“ // „offenes Planungsbüro“ mit kostenloser Autarkieberatung // Kinderprogramm: „Bau mit uns dein eigenes kleines Lehmhaus“

Donnerstag 15. Juni und Freitag 16. Juni 2017

(13:00– 13:30) – Vortragsraum

VORTRAG: „Ein autarkes Haus im Einklang mit der Natur – der Wohnwagon“

Wie kann eine autarke Zukunft aussehen? Das Team von Wohnwagon gibt Infos zu zukünftigen Trends im Hausbau an Hand des Best-Practice Beispiels des Wohnwagon, einer 25m2großen unabhängigen Wohneinheit.

Kontakt:

WW Wohnwagon GmbH Christoph Raz 43- (0)1 961 32 63

christoph@wohnwagon.at

BIOEM – E-Mobilitätstestveranstaltungen

Erleben Sie E-Mobilität live auf der BIOEM – Tauchen Sie selbst in die Welt der Elektromobilität ein und testen Sie E-Autos, E-Fahrräder, E-Roller und Co

bioem e mobilität

  • Do, 15.06., Fr, 16.06. und So, 18.06.: Testfahrten organisiert durch den Sonnenplatz Großschönau, in Kooperation mit der Energie- und Umweltagentur NÖ (eNu), keine Anmeldung erforderlich *
  • Sa, 17.06.: Testfahrten organisiert durch die Energie- und Umweltagentur NÖ (eNu): Nähere Informationen und Anmeldung unter: http://www.enu.at/event?id=2721

 

  • Namhafte Aussteller präsentieren elektrische Fahrzeuge aller Art, vom PKW bis zum E-Scooter
  • Vertiefen Sie Ihr Wissen bei Fachvorträgen rund um Elektromobilität
  • Informieren Sie sich umfassend bei Experten

*Die Testmöglichkeiten werden im Rahmen des vom Klima- und Energiefonds finanzierten Projektes „ABSEL“, welches durch die Sonnenplatz Großschönau GmbH durchgeführt wird, ermöglicht.

BIOEM Großschönau 15.-18. Juni

Auch dieses Jahr öffnet die BIOEM, die Bio- und Bioenergiemesse in Großschönau, von 15. bis 18. Juni 2017 wieder ihre Pforten.

BIOEM_Banner_2017

Bei der BIOEM dreht sich alles rund um folgende Themenschwerpunkte:

  • Energie & Umwelt & Speicher
  • Bauen & Sanieren
  • Wohnen & Sicherheit
  • Natur & Garten
  • Wellness & Gesundheit
  • Elektromobilität

Folgende Highlights warten auf die Besucher:

  • Sonderschau „UNSER WALD – im Klimawandel. Holznutzung“.
  • Großes Gewinnspiel (5t Pellets, 2 Wochen Tesla, Klein-PV-Anlage)
  • Passivhausparcours mit Sanierungsmeile
  • e-Mobilität erleben bei der BIOEM

Alle Informationen zu den Öffnungszeiten, Vorträgen etc. gibt es unter www.bioem.at

200 € Förderung für E-Fahrräder

NEU – NEU – NEU – NEU

Die Klima- und Energiemodellregion Lainsitztal fördert den Ankauf von Elektro-Fahrrädern mit 200 Euro.

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein:

  • Wohnsitz / Firmensitz / Vereinssitz / … in der Klima- und Energiemodellregion Lainsitztal
  • Ankauf des Elektro-Fahrrads nach dem 1.1.2017

WICHTIG: Die Förderung ist auf eine bestimmte Anzahl an Elektro-Fahrrädern pro Gemeinde und vorerst bis 31.12.2017 beschränkt!

Alle Informationen und Unterlagen finden Sie hier.

9. März 2017: Infoabend „Energiesparen in der Landwirtschaft“

Energiesparen i

« Ältere Beiträge